Shadow Community Forum

Schon unsere Suchfunktion entdeckt?

Schwammige Maus (nu...
 

[Gelöst] Schwammige Maus (nur auf Shadow)  

  RSS

SoftwareTest
(@softwaretest)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 2
30. Oktober 2019 20:05  

Servus,

wie der Titel schon sagt, fühlt sich die Maus auf Shadow schwammig an. VDSL 50 / 10 - Bei Shadow sind 30 Mb/s eingestellt und ich hab' 'nen Ping von 30 - 40.


Zitat
Schlagwörter für Thema
dicker182
(@dicker182)
New Member
Beigetreten: 11 Monaten zuvor
Beiträge: 1
26. November 2019 10:40  

Gude,

same here.

Leitung: Glasfaser 100/50 
Client: Macbook Pro 13 2012 (Catalina)

Net so geil... Aber ne Lösung habe ich auch noch keine gefunden. Egal ob Vollbild, Fenster, Maus einrasten, Maus ausrasten^^.  Gut wenn die Maus nicht eingerastet ist funktionieren viele Spiele nicht mehr korrekt. Geht quasi nur im eingerasteten Modus. Latenz liegt meist bei 15 ms laut Shadow-Monitor.


AntwortZitat
SoftwareTest
(@softwaretest)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 2
26. November 2019 16:25  

Ich hab nach ein paar Tagen von jemandem aus der Shadow Community (die offizielle) erfahren bekommen, dass man seinen Zeiger einfach einrasten soll. Bei Windows ist es Windows + ALT + M, bei Macs ist es dann ALT + CMD + M. Dann wird der lokale Mauszeiger angezeigt, bei den meisten Games muss man allerdings wieder auf den "online" Mauszeiger wechseln, da der lokale Mauszeiger sich auf die Breite des Shadow Fensters bezieht und man sich somit nicht 360° drehen kann bzw. die Spiele-Kamera in manchen Spielen zu rotieren beginnt. 

Die Latenz des Mauszeigers bemerkt man bei Spielen dann sowieso deutlich weniger als in Windows selber und zudem gewöhnt man sich recht schnell dran.

 

Edit: Ach Mist xd Ich hab in der Mail nur das "same here" gelesen, da war die Antwort hier ja unnötig xd Aber da bei deinem FTTH Anschluss die Latenz eigentlich sowieso sehr gering sein, auch wenn das RZ noch in Amsterdam steht, würde ich dir mal den MarkC Mousefix empfehlen. Ich hatte seit über 'nem Jahr nach einem Windows 10 Update bereits hier auf dem Notebook eine schwammige Maus, habe den Fix mehrfach auf dem Notebook und dem Shadow ausgeführt samt Restart und dann hat es irgendwann geklappt. Ich vermute mal, dass der Restart hierbei wirklich nötig ist. Bei dir halt nur auf dem Shadow. Seitdem fühlt sich die Maus wieder direkt an und ich hab' auch kein Problem mehr, auf anderen Rechnern zu arbeiten, da jetzt alles wieder einheitlicher ist.

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor 2 times von SoftwareTest

AntwortZitat

Neueste Beiträge