Shadow Community Forum

Schon unsere Suchfunktion entdeckt?

XBox One Controller...
 

XBox One Controller Guide Taste funktiolniert nicht  

  RSS

vgarcia
(@vgarcia)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 9
29. Juni 2019 13:38  

Problem:

In Shadow wird die Guide Taste der Controllers nicht erkannt / bzw. funktiuoniert einfach nicht.

Kann also das Steam Overlay nicht öffnen usw...

Um das ganze einzugrenzen habe ich folgendes ausprobiert.

Auf meinem Rechner (Intel NUC, neueste Windows 10 Version als Neuinstalltion) wird die Hardware korrekt erkannt.

Verbunden ist der Controller über den Wireless USB Dongle der dem Controller beilag.

Im Gerätemanager taucht das ganze als Kategorie "XBox One Zubehör" oder so ähnlich auf und da wird auch der controller richtig angezeigt.

Firmware des Controllers ist auch aktuell. (Mit der Xbox Zubehör App aktualisiert)

An diesem PC Funktioniert auch die Guide Taste.
Getestet mit der Windows Gamebar, die auch erscheint, wenn lokal die Taste gedrückt wird.

Natürlich habe ich die Gamebar danach deaktiviert, damit diese nicht den Tastendruck abfangen kann.

Wenn ich nun mit Shadow verbunden bin und mir dort den Gerätemanager ansehe, wird das ganze als "XBox 360 Zubehör" oder so ähnlich erkannt. Der Controller wird als xbox 360 Controller angezeigt.

Das finde ich schonmal etwas komisch.

Habe keine möglichkeit gefunden den treiber zu aktulaisieren.

 

Der Controller funktioniert einwandfrei in der VM. alle Spiele die ich getestet habe erkennen den Controller und funktionieren.

Die Guide Taste bleibt leider ohne Funktion.

Die Windows Gamebar erkennt den Tastendruck ebensowenig, wie Steam.

Die XBOX Zubehör App in der VM erkennt den Controller garnicht. Diese erwartet einen ONE Controller und keinen 360 Controller.

Denke da wird auch irgendwo das Problem liegen. Die VM zeigt einen 360 Controller, obwohl es eine One Controller ist.

 

Hat irgendwer eine Idee was ich noch ausprobieren könnte?

Da ich das ganze Setup mit Steam ausschließlich am TV nutze und kleinen Bock habe immer wieder die Tastatur zu drücken, wenn ich das Steam overlay öffnen möchte.

 

 


Zitat
vgarcia
(@vgarcia)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 9
29. Juni 2019 14:09  

Ich habe jetzt zum verglaich das ganze nochmal mit meinem laptop und dem 64bit client getestet.

Selbes Problem. 

Egal was ich mache, die Guide Taste funktuioniert in der VM nicht.

USB über IP ist an.

HAb auch getestet im Fenstermodus im Menü das USB Gerät Wireless Receiver anzuhaken.

Aber im Gerätemangger der VM bleibt es immer ein 360 Controller 🙁

Allerding ist auch nicht klar, ob das überhaupt das Problem ist.

Ein 360 Controller hat schließlich auch eine Guide Taste

 


AntwortZitat
My1
 My1
(@my1)
Active Member
Beigetreten: 12 Monaten zuvor
Beiträge: 7
30. Juni 2019 17:23  

Der nimmt auch nicht den Controller komplett mit (wie es bei usb over ip der fall wäre) sondern nimmt nur via xinput oder so die eingaben mit und sendet die an einen virtuellen x360 controller. Das erhöht die Performance deutlich zulasten dass ein paar sachen (eben der home button nicht gehen)

 

Dazu denke ich mal dass ein x360 Controller absichtlich gewählt wurde, da die l2r2 tasten (ich nenne die tasten der Einfachheit halber wie auf ps, da ich da die tasten am besten kenne) sich in direct input anders verhalten und das bei Spielen die direct input nutzen etwas doof doof ist (bei x360 ist l2 die obere Hälfte der z achse, und r2 die untere und beim xbone Controller hingegen l2 die komplette z und r2 die komplette rz achse. Das verwirrt einige Spiele da die richtungsachsen ihren neutralpunkt in der mitte haben und ein game bei einem xbone Controller gut denken kann dass r2 dauerhaft durchgedrückt ist weil eine nicht gedrückte l2 eben in der z achse auf -100% resultiert. Richtig nervig ist das bei Spielen die trotz direct input die Steuerung hardcoden und man da nicht drum kommt.

Das betrifft teils sogar relativ aktuelle spiele die nur n paar jahre alt sind wie bspw Atelier Firis. 


AntwortZitat
vgarcia
(@vgarcia)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 9
30. Juni 2019 23:50  

Habe wie wie gesagt das ganze auch auf einem anderen PC mit 64bit shadow client und usb über ip ausprobiert. 

Selbes problem. 

Schade das is wirklich nicht pracktisch jedes mal zur Tastatur zu greifen. (zocke auf der couch 🙂 


AntwortZitat
My1
 My1
(@my1)
Active Member
Beigetreten: 12 Monaten zuvor
Beiträge: 7
1. Juli 2019 1:47  

nur weil du die USB over IP grundoption anmachst ist noch nicht alles erledigt. du musst das gerät erst für usb over IP aktivieren, unter der vorraussetzung dass der das gerät nicht auf ner Blacklist hat, da es eben selten eine Gute Idee ist sowas via USB over IP zu lösen.

 

du könntest via Zerotier ein virtuelles Netzwerk aufspannen und da via VirtualHere deinen controller durchschleifen aber wie gesagt performancetechnisch nicht zu empfehlen.


AntwortZitat
vgarcia
(@vgarcia)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 9
1. Juli 2019 7:52  

Danke, aber nichts scheint hu funktionieren. Auch das Aktivieren (haken in der Menüleiste ist gesetzt) ändert nichts.

Damit gebe ich mich geschlagen.

 

Das mit Virtual Here ist mir für den Moment zu aufwendig.

Trotzdem vielen Dank für die Tipps  


AntwortZitat

Neueste Beiträge